Son Gener




Luxus Landhotel: Son Gener

Das kleine Landhotel “Son Gener” wurde auf den Grundmauern eines aus dem 18. Jahrhundert stammenden Herrenhauses errichtet. Es ist vollkommen ruhig gelegen, umgeben von Grünanlagen, Oliven- und Mandelbäumen, auf einem Hügel im Osten Mallorcas, zwischen Son Servera und Artà. In der nahen Umgebung finden Sie sowohl schöne Strände, als auch vier ausgezeichnete Golfplätze.

Das Haus vereint, in einem ausgeglichenem mallorquinischen Stil, edle Materialien wie Stein, Holz und Terrakotta mit Baumwoll- und Leinenstoffen, und die hellen, pastellfarbenen Töne vermitteln dem Gast ein Gefühl von völliger Ruhe und Harmonie.

Die Finca verfügt über zehn ganz individuell eingerichtete Juniorsuites, Salons, gemütliche Kaminzimmer, Frühstücksraum mit überdachter Terrasse, Innenhof mit Orangenbäumen, Weinkeller und einen traumhaft gelegenen Swimmingpool mit Sonnenterrasse. Im anliegenden Spa-Bereich, befinden sich ein Hallenbad, Whirlpool, Sauna, türkisches Dampfbad, Meditations-und Jogasaal und ein Behandlungbereich für Massagen und diverse Entspannungbehandlung.

Die Küche in “Son Gener” basiert auf traditionellen mallorquinischen Rezepten und verwendet überwiegend Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Dazu stehen dem Gast aus dem Weinkeller eine Auswahl ausgezeichneter Weine zur Verfügung.

Das Fincahotel “Son Gener” ist das ganze Jahr, ausschliesslich Dezember und Januar, über geöffnet und der ideale Ort, um in einer stilvollen Umgebung Ruhe und Erholung zu finden.

RÄUMLICHKEITEN

Beim ersten Besuch in “Son Gener” ist man überrascht, das man hinter diesen robusten, schlichten Mauern dieses helle, elegante und so germütliche Innenleben, welches zum Entspannen einläd vorfindet.

Nach langer, liebervoller Restauration durch den Besitzer, einem mallorquinischen Architekten, ist ein exquisites kleines Landhotel entstanden, in dem Komfort und stilvolles Ambiente miteinander harmonieren.

Rundbögen, jahrhundertealte Balken, ein warmer Boden aus Natursandstein, alte, mallorquinische Möbel und Gemälde sind zu sehen, neben selbst entworfenen, schlichten Lampen und Sesseln aus Holz und Leinenstoff.

Durch die weitläufige Eingangshalle kommt man in den grossen Salon, mit der alten Ölpresse, die in einem lichtdurchfluteten, glasüberdeckten Innenhof erhalten geblieben ist.

Daran angrenzend befindet sich eine gemütliche Kaminecke und ein weiterer Salon mit Kamin, von dem eine Treppe hinunter führt in den Weinkeller.

Neben dem Salon, finden Sie den freundlichen, hellen Frühstücksraum, von dem aus man in den wunderschönen Innenhof mit seinem Brunnen, Orangenbäumen und den überdachten Terrassen gelangt, die mit ihren Schaukelstühlen zum Verweilen einladen.

Abseits und geschüzt gelegen, umgeben von Rasenflächen und viel Ruhe befindet sich der Swimmingpool mit seiner Sonnenterrasse und einem tägliche variierendem Konzert von Vogelgezwitscher.
Eine weitere Augenweide sind der Gemüsegarten und der weiten Blick auf die typische mallorquinische Landschaft mit seinen umliegenden Hügel und Felder.